Kostenfreie Lieferung ohne Mindestbestellwert innerhalb Deutschlands 🚚 

Von Marie Neubauer

1 min Lesezeit

Geeignete Reinigungsmittel für Wischroboter: Das solltest du wissen

Wischroboter sind praktische Haushaltshelfer und nehmen viel Arbeit beim Saugen und Putzen ab. Doch damit der Boden wirklich sauber wird, bedarf es eines geeigneten Reinigungsmittels. 

Dabei gilt es ein paar Dinge zu beachten, denn das falsche Reinigungsmittel kann deinem Wischroboter und deinem Boden schaden. In diesem Beitrag zeigen wir dir alles, was du zum Thema Wischroboter Reinigungsmittel wissen musst! 

Welches Reinigungsmittel eignet sich für Wischroboter?

Wenn du möglichst lange etwas von deinem Wischroboter haben möchtest, ist es entscheidend, welches Reinigungsmittel verwendet wird. Denn Wischroboter haben sehr feine Wasserleitungen, welche durch ungeeignete Reinigungsmittel beschädigt werden können. Auch der Wassertank aus Kunststoff könnte durch zu aggressive Putzmittel Schäden davontragen - genauso wie deine Böden!

Das Reinigungsergebnis wird ebenfalls von der Wahl des Reinigungsmittels beeinflusst. Ungeeignete Putzmittel hinterlassen im besten Fall lediglich nicht ganz ordentlich geputzte Böden. Es kann aber auch passieren, dass sie stark schäumen oder Schlieren ziehen. Spülmittel, Seife & Co. sind daher ein No-go.

Deswegen ist es entscheidend, ein spezielles Wischroboter-Reinigungsmittel zu verwenden. Wichtig ist, dass der Reiniger speziell für den Einsatz im Wischroboter konzipiert ist. Es gibt herstellereigene sowie herstellerunabhängige Reinigungsmittel, die sich gleichermaßen für den Einsatz im Gerät eignen können. Achte auf die Angaben des Herstellers, dosiere den Reiniger wie beschrieben und hygienisch sauberen Böden steht nichts mehr im Wege!

 

Was sind die Vor- und Nachteile von Reinigungsmitteln für Wischroboter?

Vorteile

  • Das Reinigungsergebnis wird besser als nur mit Wasser
  • Höhere Hygiene im Haushalt
  • Manche Reinigungsmittel hinterlassen einen angenehmen Duft
  • Viele ökologische Reinigungsmittel sind sicher für Mensch und Tier
  • Gerät und Boden werden gepflegt und geschont

Nachteile

  • Herkömmliche Putzmittel können Gerät und Boden beschädigen, es bedarf spezieller Reinigungsmittel
  • Herstellereigene Reinigungsmittel sind meist teuer
  • Bei Wechsel zu alternativen Reinigungsmittel entfällt oft die Garantie der Wischroboter Hersteller
  • Es muss richtig dosiert werden, um Schaumbildung zu vermeiden

 

Muss ich das Wischroboter Reinigungsmittel vom Hersteller verwenden?

Viele Hersteller von Wischrobotern bieten ihre eigenen Reinigungsmittel für die Geräte an. Häufig raten sie auch dazu, nur diesen speziellen Reiniger zu verwenden. Wenn der Reiniger ohnehin mitgeliefert wird und dir seine Eigenschaften zusagen, machst du damit ganz sicher nichts falsch.  Das ist aber kein Muss. 

Leider haben diese herstellereigenen Reinigungsmittel aber auch Nachteile: So wird in der Regel nicht auf umweltfreundliche und schonende Inhaltsstoffe geachtet. Sie duften oft chemisch und spätestens sobald der Reiniger leer ist und nachbestellt werden will, erschrickt man sich vor den teuren Produktpreisen.

Alternativ können daher auch spezielle Reinigungsmittel anderer Anbieter verwendet werden, die schonend für das Gerät und den Boden sind. Reinigungsmittel wie unser Grashüpfer Bodenreiniger sind speziell auf den Einsatz mit Saug-Wisch-Robotern konzipiert, kommen ohne aggressive Inhaltsstoffe aus und schonen die Umwelt. Auch preislich sind solche Konzentrate in der Regel deutlich erschwinglicher als die Reiniger der Wischroboter-Hersteller.

 

Muss man ein Wischroboter Reinigungsmittel verwenden?

Die Verwendung von Reinigungsmittel im Wischroboter ist nicht zwingend erforderlich. Du kannst deinen Wischroboter auch nur mit Leitungswasser oder destilliertem Wasser wischen lassen. 

Beachte jedoch, dass durch spezielle Reinigungsmittel eine gründlichere Bodenreinigung möglich ist. Gute Bodenreiniger entfernen Flecken zuverlässiger, verhindern Schlieren und sorgen für mehr Hygiene im Haus.

 

Wie viel kostet ein Reinigungsmittel für Wischroboter?

Wischroboter Reinigungsmittel gibt es in verschiedenen Preisklassen. Die herstellereigenen Bodenreinigungsmittel sind in der Regel ziemlich teuer und schnell aufgebraucht. Andererseits werden teilweise sehr günstige Reinigungsmittel verkauft, die mit bedenklichen Inhaltsstoffen versetzt sind.

Keine Sorge: Wir bei Grashüpfer bieten dir einen hochwertigen Bodenreiniger zu einem guten Preis! Unser Reinigungskonzentrat ist mit bis zu 80 Anwendungen besonders ergiebig und kommt mit milden Inhaltsstoffen aus, die unbedenklich für Mensch und Tier sind. Und obwohl wir für bestmögliche Qualität in Deutschland produzieren, sind unsere Reiniger sehr erschwinglich.